FLUG DER PHÖNIX FRAU

Vom Trauma ins Licht | unterrichtet von Nina Winner
zum Preis von €350,00 kaufen
Nina Winner
Nina Winner

Über den Dozenten

Nina arbeitet seit über 10 Jahren als Therapeutin und Coach für Frauen rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Mama-Sein.

Über ihre eigene Methode der intuitiven Körperarbeit gelingt es ihr, unterbewusste Themen ohne Umwege offenzulegen, um behindernde Glaubenssätze und überholte Bewältigungsstrategien aufzulösen und die körpereigenen Ressourcen zu stärken.

Sie hat einen BA (HONS) der University of London in in Contemporary Dance, war nominiert für den Elizabeth West Award for Contemporaray Dance und arbeitete als Tänzerin, Choreographin und Tanzpädagogin. In ihrer Weiterbildung in Dance Movement Therapy spezialisierte sie sich im Fachbereich Autismus und der Wirkungsweise therapeutischer Interventionen über die Bewegung und der Körperarbeit.

Nina absolvierte ihre therapeutische Ausbildung zur diplomierten Bewegungsanalytikerin, Methode Cary Rick, am Institut für Bewegungsanalyse in Wien und arbeitete mit Kindern, sowohl im Volksschulbereich als auch in der Sonderpädagogik. Es folgten weitere Fortbildungen am Institut für tiefenpsychologisch orientierte Bewegungsanalyse im Themenbereich Tiefenpsychologie und Säuglingsforschung. Zeitgleich wirkte sie als ehrenamtliche Mitarbeiterin für das Institut.

Sie ist HypnoBirthing Practitioner, zertifiziert von Mary Mongan des HypnoBirthing Institutes und brachte ihre drei Kinder zu Hause auf die Welt, ihre letzte Tochter als Alleingeburt.

2015 wurde sie von Mindvalley, der ‘Global School for Peak Human Performance’ dazu eingeladen, eine Workshop-Session in Movement Therapy and Body Work während ihres prestigeträchtigen Events Afest zu halten.

Nina ist Autorin und Produzentin der Online Kursplattform ‘SOULMAMA’, Coach und Therapeutin für Frauen, dreifache Mama und lebt mit ihrem Mann und ihrer Familie in den österreichischen Alpen.



Haftungsausschluss

Du bist es wert, dass Dein Trauma geheilt wird. Das Wissen und die Übungen in diesem Kurs sollen dich darin unterstützen. Dieser Kurs ist allerdings kein Ersatz für eine Psychotherapie. Wenn sich im Laufe dieses Kurses Trauma-Sympotome zeigen, denen du dich nicht mehr gewachsen fühlst, dann nimm bitte professionelle Hilfe eines Psychotherapeuten oder Psychiaters in Anspruch. Die Kursleiterin sowie der Kursanbieter können für evt. auftretende Schwierigkeiten keine Haftung übernehmen.


Kursinhalte

16 Videos
2 Multimedia
6 Texte
5 PDFs
6 Disqus
20 Audios

Inhalt